Landwirt im Dämmerwald bangt um seine hochträchtigen Mutterkühe

Landwirt findet nur noch die Überreste eines Kälbchens auf einer Weide im Dämmerwald vor – Dem Tier fehlen rund 17 Kilo Fleisch. Am Wachtenbrinker Weg in Mahlberg, Kreis Wesel, findet der Landwirt Dieter Sondermann nur noch die Überreste eines frischgeborenen Kälbchens vor. Vorausgegangen war mit aller Wahrscheinlichkeit eine Zwillingsgeburt mit einer Totgeburt.   Die Sorge unter … Landwirt im Dämmerwald bangt um seine hochträchtigen Mutterkühe weiterlesen