Schüler-Berufsunfähigkeitsversicherung punktet mit zwei wesentlichen Vorteilen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler? „Das ergibt mehr Sinn, als es auf Anhieb scheint“, verrät LVM Vertrauensmann Marc Ketteler. Eine frühe Absicherung hat nämlich zwei wesentliche Vorteile: Sie sichert sowohl geringere Beiträge als auch umfassenden Schutz.

Die Leistungen Ihrer LVM-Versicherungsagentur:

  • Direkter Ansprechpartner vor Ort.
  • Ihr Fachmann für Versicherungen, Finanzen und Vorsorge.
  • Mehr als 30 Jahre Erfahrung.
  • Auch über WhatsApp erreichbar.
  • Kostenlose „Meine LVM“-App.

Marc Ketteler weiß: „Der Preis bleibt niedrig!“

„Wer noch die Schulbank drückt, steigt nämlich zu einem vergleichsweise niedrigen Preis ein. Und der bleibt ihm ein Arbeitsleben lang erhalten“, erklärt Marc Ketteler. Das gilt selbst dann, wenn der Versicherte später einen Beruf ausübt, der mit größeren Risiken und dementsprechend höheren Beiträgen verbunden ist: zum Beispiel mit körperlichen Tätigkeiten.

Seltener Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse bei jungen Menschen

Hinzu kommt: Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, muss seine Vorerkrankungen angeben. „Je weniger davon vorliegen, umso geringer ist die Wahrscheinlichkeit von Risikozuschlägen oder Leistungsausschlüssen“, informiert Marc Ketteler. „Schüler haben hier also meist einen absoluten Vorteil gegenüber Erwachsenen.“

Marc Ketteler
Friedholt 1
46348 Raesfeld
02865 95110
02865 95120
[email protected]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here