shopify
stats
Videos
Blogs, Leute, Events, Fun, Markt und Buntes, Personen, Kultur, Geschichte, Raesfeld, Erle, Borken Schermbeck

von -
0
Schräglage 3.0 am Samstagabend mit  der „ultimative ABBA Tribute Show“ war ein voller Erfolg

Film. Ein kurzer Zusammenschnitt der großen Karnevalsparty Samstagnacht im Festzelt in Raesfeld.

Der Zusammenschnitt lässt nur erahnen, wie super die Stimmung in dieser Nacht bei „Schräglage 3.0“ war.

Unter dem Motto – Flowerpower mit der „ultimative ABBA Tribute Show“ war der Abend nach eigenen Worten von Sitzungspräsident André Szczesny der absolute „Kracher“.

Mehr als 700 Besucher feierten im Festzelt in Raesfeld am Samstagsbend eine super Party unter dem Motto „Flower- Power meets Abba“.

von -
0
FILM – Heimatreport.TV “ Wozu sind Kriege da?“ von Udo Lindenberg. probe mit Heico Nickelmann

Heute probten die Silvester-Kids mit dem Raesfelder Liedermacher und Sänger Heico Nickelmann. Schwerer Songs, beachtlicherText.

Klasse, was der Raesfelder Liedermacher Heico Nickelmann mit seinen Chorkindern so alles einstudiert!

von -
0
Jubiläumskonzert – Heico Nickelmann wird „fuffzich“ im Vennehof in Borken und der St. Silvesterkinderchor.

Heimatreport.TV. Einen super Auftritt hatte der Erler St. Silvesterkinderchor die „Nickel-Kids“ am Mittwochabend gemeinsam mit Heico Nickelmann auf der Bühne im Borkener Vennehof. 

von -
0
So schön feierten die Erler Schützen im Saal vonn Brömmel-Wilms

FILM – Die Erler Jäger gaben beim Königstreffen des Allgemeinen Bürgerschützenverein Erle ein Stelldichein und luden die königlichen Hoheiten zum Tanzen ein.
Ein gemütlicher Nachmittag, bei Kaffee und Kuchen, der allerdings, wie mir ein Vögelchen gezwitschert hat, bis in die frühen Morgenstunden ging.
Feste soll man feiern, wie sie fallen! Das haben sich auch die Erler Schützen auf ihre Fahne geschrieben!

von -
0

Ein krasser Gegensatz zum ehrwürdigen Schloss Raesfeld waren am Sonntag die rund 40 amerikanischen Autos, die im Innenhof des Schlosses einen Stop einlegten. Viel Chrom und reichlich Pferdestärken konnten die Besucher des Schlosses am  bewundern.

von -
0
Nickelmann  mit dem Klassik-Ensemble im Rittersaal von Schloss Raesfeld 2015
Nickelmann mit dem Klassik-Ensemble im Rittersaal von Schloss Raesfeld 2015

Heimatreport.TV -Der vor einigen Jahren geschriebene Song von Heico Nickelmann „Aufstehen“ ist aktueller denn je. Nur wer steht auf? Wer tut was? Wer schaut offen in die Welt und sieht auch unsere Vorteile dieser vielen neuen Menschen, die plötzlich in unser „schönes Deutschland“ kommen? Toller Text, toller Song!

von -
0

Bäckermeister Heiner Edeler von der „Bäckerei Edeler“ in Raeseld-Erle legt großen Wert auf Handarbeit.

Das Bäckerhandwerk ist eine der ältesten gewerblichen Handwerkstätigkeiten um die Herstellung von Lebensmitteln.

Während die Herstellung von Backwaren in vielen Ländern vorwiegend industriell erfolgt, gibt es im deutschsprachigen Raum ein organisiertes Bäckerhandwerk. Dachorganisation ist der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks mit Sitz in Berlin.

von -
0

Am heutigen Vormittag um 11.17 Uhr kam es zu einem schweren Unfall auf dem Helweg in Raesfeld.
Ein Mercedesfahrer, aus dem Entenschlatt kommend, beachtete die Vorfahrt nicht und kollidierte mit einem aus Raesfeld kommenden Kleintransporter.

Unfall Raesfeld 14.4.15
Die Feuerwehr musste den Mercedesfahrer sowie die Beifahrerin, beide über 80 Jahre, aus dem Fahrzeug freischneiden. Beide Personen wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt.
Der Fahrer des Kleintransporters kam mit dem Schrecken davon, sein Beifahrer wurde leicht verletzt.
Der Helweg wurde beidseitig gesperrt. Die Verletzen Personen kamen ins Krankenhaus nach Borken.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

von -
0

Am Wochenende fand in Borken ein Konzert-Festival für mehr Toleranz statt.
Um hier mitzumachen, ließ sich der Raesfelder Liedermacher Heico Nickelmann von seinem langjährigen musikalischen Weggefährten und Organisator Christ Paus im Vorfeld nicht lange bitten. Im Gepäck hatte Nickelmann nicht nur seine Gitarre, sondern reiste gleich mit seinem Kinderchor die „Nickel-Kids“ an.

von -
0

Das Jahr 2014 war für die Gemeinde wieder ein ereignisreiches Jahr. Viele Aktivitäten sind schnell vergessen und erst beim Sichten der vielen Fotos kommen die Erinnerung zurück.
Allen Heimatreport-Lesern wünscht das Team ein erfogreiches und vor allem gesundes „Neues Jahr 2015“.

Was war eigentlich im Jahr 2012 so alles los in Raesfeld und Erle? Schon vergessen?

von -
0

War ja nicht anders zu erwarten, das sich die KLJB Erle/Rhade für die Cold Water Challenge etwas ganz besonderes ausdenkt. Erstaunlich allerdings ist, dass die Jungs  Erle nicht komplett für eine Schwimmgrube ausgebaggert haben, dafür war aber der Sprung vom Dach der Gaststätte Brömmel-Wilms ins kalte Nass für viele eine wirkliche Erfrischung.

von -
0
Raesfeld – Bürgermeisterwahlen 2014

Heimatreport.TV
Fünf Kreuze waren heute bei der Wahl 2014 gefragt. Nicht nur verwirrend für die Wähler, sondern auch eine logistische Herausforderung für die Gemeindemitarbeiter. Neben der Eurpawahl stand auch seit Wochen die große Frage im Raum: Wer wird neuerBürgermeister/in in Raesfeld. Die Auswahl war nicht groß. Andreas Grotendorst, amtierender, oder Elke Rybarczyk von der SPD? Heute am späten Abend wissen wir mehr. Immer schnell, aktuell und informativ…der „Heimatreport“.

von -
0

Im Gespräch Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU

Am 25. Mai 2014 finden die Kommunalwahlen in NRW sowie die Bürgermeisterwahl in Schermbeck statt. Zur Wahl stehen die Kandiaten Mike Rexforth von der CDU, Ralph Brodel, SPD und Klaus Roth von der Partei “Bürger für Bürger”.

Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU
Bürgermeisterkandidat Mike Rexforth CDU

Aus diesem Grunde suchten ich mit den drei Kandidaten das Gespräch und war neugierig unter anderem zu erfahren, was sie trotz unzureichender Finanzausstattung, wie in vielen anderen Kommunen natürlich auch, von den Förderprogrammen wie Leader und Regionale 2016 halten, an dem sich auch Schermbeck beteiligt.

von -
7

Bürgermeister Andreas Grotendorst kandidiert 2014 wieder bei der Bürgermeisterwahl

Sparmaßnahmen in der Gemeinde: Nicht mit einem Dienstfahrzeug, sondern mit einem Dienstrad fährt Grotendorst und Verwaltung zu öffentlichen Terminen
Sparmaßnahmen in der Gemeinde: Nicht mit einem Dienstfahrzeug, sondern mit einem Dienstrad fährt Grotendorst und Verwaltungangestellte zu öffentlichen Terminen

In der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses informiert Bürgermeister Andreas Grotendorst die Vertreter der politischen Parteien, dass er von der gesetzlichen eingeräumten Möglichkeit des Amtsverzichts Gebrauch machen und bei der Bürgermeisterwahl am 25. Mai 2014 wieder kandidieren werde.

Einen entsprechenden Antrag habe er heute beim der Aufsichtsbehörde gestellt. Andreas Grotendorst: „Auch wenn ich bis Oktober 2015 gewählt bin, möchte ich dazu beitragen, dass die Gemeinde Raesfeld rd. 10.000 € für eine zusätzliche Wahl sparen kann.

Außerdem kann den Bürgerinnen und Bürgern ein weiterer Urnengang erspart werden. Auch ein evtl. Entscheidungsvakuum in der Zeit von Juni 2014 bis Oktober 2015 wird so auf keinen Fall eintreten.“ Ebenfalls hatte er bereits die Kolleginnen und Kollegen der Gemeindeverwaltung informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunalwahl 2009 

-sensationelles Ergebnis

 

 

 

von -
0
Hoxfeld-historische Flugzeuge (2)
„The de Havilland Moths Clubs“ aus England mit Gerd Lammers

Insgesamt sieben alte Flugzeuge vom „The de Havilland Moths Clubs“ aus England präsentierten die Gäste sich beim Luftsportverein in Borken-Hoxfeld zu.

Das schlechte Wetter machte aber eine unfreiwillige Verlängerung für die Oldtimer Piloten erforderlich.

Rund 20 Mitglieder des LSV hatten mit Haupt-Organisator Klaus Stewering für die englischen Gäste ein straffes Programm auf die Beine gestellt. Im Zentrum stand aber der Besuch des Gedenksteins, der in Marbeck an den Absturz eines britischen Bombers während des Zweiten Weltkrieges vor genau 70 Jahren erinnerte, da eine Hafenrundfahrt in Duisburg. Aber im Mittelpunkt standen für die Piloten halt auch, mit ihren Oldtimer über Borken zu fliegen.

Das älteste Flugzeug hier an diesem Wochenende gehörte Ron Gammons, der dies eigens für dieses Wochenende nach Deutschland steuertet. Gebaut wurde die Leopard Moth 1934 und selbst für den erfahrenen Piloten sei das dieses Oldtimers immer wieder eine Herausforderung. Zu der damaligen Zeit gab es weder Autopilot noch weitere technische Hilfsmittel und so sind die Maschinen beim Landen und Starten seien sehr schwieriger zu steuern als moderne. Fotos: Gerd Lammers

Hoxfeld-historische Flugzeuge (21)

Während dieser Zeit war auch der Raesfelder Werner Lammer mit seinem Enkel vor Ort. Schnell kamen der Raesfeld und die Engländer in Kontakt und klein Oliver durfte sogar als „Co-Pilot“ über den Rollplatz rollen. Ein Erlebnis für den Kleinen und sein Opa sagt danke für die schönen Stunden.

Sommerfest-Autohaus_Lehmbrock_Lembeck (29)

Blauer Himmel, gutes Wetter und super Stimmung. Das Autohaus Lehmbrock in Lembeck lud am Sonntag zum Sommerfest ein. Bei fetziger Musik, Kinderschminkstand, Gewinnspiel und jede Menge Kuchen konnten die zahlreichen Besucher einen launigen Nachmittag erleben.

Selbst Raesfelder holten ihre Fahrräder aus der Garage und fuhren zur Stippvisite in die Nachbargemeinde.

von -
0

Jugendhaus Raesfeld-FilmDa Alkohol immer wieder ein aktuelles Thema ist und auch hier in NRW immer wieder Unfälle durch Alkohol am Steuer verursacht werden, hat das Jugendhaus Raesfeld, unter der Leitung von Dipl. Sozialpädagoge Philipp Hatkämper  ein Video zu diesem Thema dazu gedreht. Inspiration dazu waren natürlich die original Videos von „Alkohol? Kenn dein Limit.“ und das Video lief bereits mehrfach im TV auf NRWision.

Die eigentliche Idee zum eigenen Video hatten Besucher des Jugendhauses Raesfeld,  und  dort wurde gemeinsam, im Rahmen der dortigen technischen Möglichkeiten das Thema filmerisch umgesetzt. An dieser Stelle nochmal Dankeschön an Klausi für den eigens dafür komponierten Dubstep -irgendwas- Geräuschetrack!

Wenn Du aus Raesfeld-Umgebung kommst und Ideen hast für einen Skatemovie oder ähnliches hast,  freut sich das Jugendhaus auf euren Besuch und das Team ist auch dazu bereit,  gemeinsam mit dir deine Ideen umzusetzen.

Wer daran Interesse hat, kann sich bei Philipp im Jugendhaus Raesfeld melden.

von -
0

Jetzt in der Weihnachtszeit steht sie wieder an ihrem Platz in der St. Martins-Kirche und wird von den Kirchgängern, besonders den kleinen, bewundert.
Die Raesfelder  Krippe ein Meisterwerk der Holzschnittkunst, hat ihre besondere Geschichte. Nicht alltäglich ist es zumindest, dass der mit der Anfertigung beauftragte Künstler nach Modellen in dem Ort sucht, wo diese Krippe einmal stehen sollte. Der Krippenbauer Zehendbauer aus München tat dies vor rund 55 Jahren. Die alten Raesfelder, die heute vor der Krippe stehen, erinnern sich noch an diese Bürger. Ignaz Böckenhoff, in der Gemeinde als Fotograf und Fotosammler bekannt und der Bildhauer und Steinmetz Ferdi Löchteken erkennen in den alten Fotos Bekannte und Freunde aus jenen Tagen der Zeit, in denen diese Krippe entstand.
Foto: Reinhard G. Nießing

 

von -
0

Wo sich Nickelmann überall rumtreibt. Da macht man nichts ahnend das Radio an und wer schallt einem da entgegen? Heico Nickelmann.
Weltpremiere hatte der Song von Heico Nickelmann am Samstag im Radio WMW. „Ruhrpottkinder“ heißt das neue Lied des Raesfelder Liedermachers.

Ein kurzer Mitschnitt ist mir gelungen und ich kann nur sagen: Hört sich richtig gut an.

von -
0

Das neue Geschäftslokal  von Norbert Tinnefeld auf  der Mittelstaße in Schermbeck  ist nun eröffnet. „Hören und Sehen“ bietet den Kunden mehr als nur „die Brille“.  Neben hochwertigen Brillengestellen mit der Eigenmarke „Landedel“ und weiteren bekannten Designern sowie  Kontaktlinsen, angefangen von der Anpassung bis hin  zur kompletten Betreuung mit System und bequemer Hauslieferung,  findet der Kunde hier ein Rundumservice bezüglich „gutes Hören“.

Interessenten können ihr Hörvermögen  im Klangraum des Geschäftes „Tinnefeld hören und sehen“ anhand von modernsten Hörtechniken testen lassen.

Ein weiteres großes Angebot findet der sportbegeisterte Kunde im Sportbrillenbereich. Für nahezu jede Freizeitaktivität bietet „Tinnefeld hören und sehen“ eine große Auswahl und Funktionalität von Sportbrillen  an.

Einmalig in Deutschland ist die Anpassung von Gleitsichtgläsern  anhand eines sogenannten Live-Simulators.  Hier wird die neuste Technik eingesetzt um damit die höchsten Qualitätsansprüche des „guten Sehens“  zu erreichen.

 

 

von -
0

Der Film „Schermbecker Herbstimpressionen“ wird Ihnen präsentiert von „Augenoptik Tinnefeld hören und sehen“.

Ab Januar 2012 wird Augenoptik Tinnefeld auch für Sie in Schermbeck auf der Mittelstr. 40-42 da sein.

von -
0

Wenn es Nacht wird in Raesfeld… dann läuft Gastwirt Ewald Marpert zu Höchstform auf.

So auch am Kappesmarkt Samstag, sehr zur Freude der Gäste, die eigens nach Raesfeld kamen, um den agilen Wirt als Heino zu erleben.

Bereits in den frühen Abendstunden war der Stimmungspegel  in der Kneipe auf Höchststand. Ein ganz normaler Kappesmarkt-Samstagabend mit Heino und Co.

Seit Jahren lebt der EX-Schalke- und Nationalfußballspieler Olaf Thon in Schermbeck. Spontan war Olaf Thon zu einem Interview bereit.

Die berühmten 13 Fragen konnte ich natürlich auch stellen, etwas abgewandelt, aber alle sind spontan von Olaf Thon beantwortet worden.

von -
0

Während die Einen sich bei kühlen Getränken im heimischen Garten und in Biergärten von der Hitze erholten, hatten die Anderen an diesem Tag nur eine Sache im Kopf: Tanzen was das Zeug hält.

Am Samstag fand wieder einmal im Ramirez Schermbeck die „Back to the Roots“ Party statt und es wurde gehopst, was das Zeug hielt. Um 23 Uhr füllte sich der Laden und die Tanzfläche. Trotz der Hitze gaben die Tanzwütigen alles, egal ob der Schweiß in Strömen floss, oder nicht.

Hier geht es zu >>>klick hier>>>Back to the Roots

von -
0

Das  Münsterland hat viele Attraktionen. Schöne Landschaft, gute ausgebaute Fahrradwege, nette Gaststätten und vor allem viel Land. Ein Grund dafür, dass das Ruhrgebiet  am Wochenende, auf Märkten und Veranstaltungen hier zahlreich vertreten ist um  frische Luft und Entspannung zu tanken. Umgekehrt geht es aber auch, denn der Baldeneysee in Essen hat auch einiges zu bieten.

Der See ist mit Abstand der größte der sechs Ruhrstauseen. Er liegt im Süden der Stadt Essen zwischen den Stadtteilen Werden, Bredeney, Heisingen, Kupferdreh und Fischlaken. Betreiber der Stauanlage Baldeneysee ist der Ruhrverband und von Raesfeld aus in gut 40 Minuten erreichbar. Um das Ufer einmal vom Lande aus zu erleben, lohnt sich eine Bootsfahrt, oder ein Segeltörn allemal, auch wenn Frau segeln lässt!

Der Baldeneysee ist  zwar nicht das weite Meer, aber ein Erlebnis allemal. Auch für Landpomeranzen, wie ich eine bin!

Die durchgehend ausgebauten Fuß- und Radwege rund um den See haben eine Länge von ca. 14 Kilometern. Hier findet seit 1963 der Marathon „Rund um den Baldeneysee“ statt. Alljährlich werden auf dem See Segelregatten mit teilweise überregionaler Bedeutung veranstaltet, darüber hinaus gibt es eine Regattastrecke für den Ruder- und Kanusport mit einer kleinen Zuschauertribüne. Hier werden Wettkämpfe bis hin zu Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Der Baldeneysee verfügt über einen Regattaturm, welcher sich am Nordufer befindet und durch seine hohe Bauweise den Verantwortlichen einen guten Blick über den See ermöglicht (Wikipedia).

von -
0

Die Hitze am Dienstagnachmittag, dann am späten Abend das Gewitter mit einem enormen Temperaturabfall; eine Meisterleistung von Mutter Natur. Vorgewarnt nach dem letzten Blitzeinschlag in einem Wohnhaus in Erle und dessen Folgen, zog ich vorsichtshalber ersteinmal alle Stecker, bevor ich meinen Beobachtungsposten einnahm. Fasziniert von diesem Naturschauspielt versuchte ich einige Frequenzen im Film festzuhalten.  Die Bilder habe ich aus den Filmfrequenzen rausgezogen.

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....