shopify
stats
Raesfeld
News um Raesfeld und Erle,Geschäftswelt, Termine, Aktuelles, Politik, Kultur

von -
19
Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führt immer wieder zu schweren Unfallfolgen.
Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet (Schwerpunkt: Schulwege) Geschwindigkeitskontrollen durch und blitzt Raser.
Geblitzt wird heute in/auf

von -
0
Wichtige 300 km lange Nord-Süd-Stromtrasse A-Nord wurde in Damm vorgestellt

Eine der wichtigsten Stromtrassen, die den Strom der Offshore-Windkraftanlagen vor der Küste und der Onshore-Windkraftanlagen an Land von Emden aus in Richtung Süddeutschland transportieren soll, wird den Kreis Wesel mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit durchqueren. Über dieses Projekt informierte der Übertragungsnetzbetreiber Amprion GmbH am Montagnachmittag im Dammer „Landhaus Wortelkamp“.

von -
1
Breitbandausbau in Raesfelds Außenbereich rückt näher 

Erste Kommune im Kreis Borken, die über eine 100-prozentige Versorgung mit Glasfaser verfügt 

Der Erste Beigeordnete Martin Tesing und Daniel Knufmann von der Gemeinde Raesfeld waren jetzt auf Einladung des Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt in Berlin, um den Förderbescheid für den Breitbandausbau in Raesfelds Außenbereichen entgegenzunehmen.

von -
0

Die Musikschule Borken lädt alle Interessierten herzlich zu einem Ausflug nach Rio de Janeiro  in den Kulturraum der Montessorischule, Röwekamp 14, Borken ein.
Am 24. März um 19 Uhr werden wir mit Hilfe der „Banda Tugurugudung“ und der „Jazzcombo“ der Musikschule, aber auch durch den kurzen Film „Music For The Slums“ tief in die Welt Brasiliens eintauchen.

von -
0

Am Ende zufriedene Gesichter 

RAESFELD. Sammeln für einen guten Zweck. Obwohl die jährliche Altkleidersammelaktion am Samstag der Kolpingfamilie Raesfeld anfänglich eher schwach startete, waren am Ende des Tages alle zufrieden. „Die Straßensammlung war wirklich erfolgreich und ich denke, dass wir heute wieder an die sieben Tonnen alleine in Raesfeld an Altkleider zusammen bekommen haben“, freute sich Vorsitzender Manfred Telöken.

Zufriedene Gesichter bei Manfred Telöken (r.) und Herbert Tubes.

von -
0
Fast zwei Wochen lang gab es an der Ampelanlage B 224 immer wieder Störungen

Die Ampelanlage an der B 224, Kreuzung Schermbecker/Rhader Straße, hatte in den letzten zwei Wochen mehrere Aussätzer. Die Folge davon war, dass es hier innerhalb weniger Tage zweimal krachte.

Straßen NRW geht heute auf Anfrage davon aus, dass der Schaden nun endgültig behoben werden konnte.

Blink, blink … Ampelanlage an der B 224 ist jetzt repariert

von -
0

Konzert und Workshop im Jugendhaus Raesfeld

Die Musikschule Borken veranstaltet am Samstag, 25.03.2017, um 17:00 Uhr ein Benefizkonzert für Geflüchtete im Jugendhaus Raesfeld, Weseler Str. 38. Zu hören sind die Band „Masterpiece“ (Rock & Pop) sowie „Punch’n Judy“ (Alternative Rock). Der Eintritt ist frei – Spenden sind erbeten.

von -
0

Bernd Robben berichtet über das Heuerlingswesen

Heuerleute, Heuerlinge, Kötter, Häuslinge, Häusler, Inwürner, Inwönner, Würner, Lieftüchter oder Arröder – so vielfältig wie die Bezeichnungen für diese ländliche Unterschicht war auch die regionale Ausgestaltung des Heuerlingswesens. Nahezu 400 Jahre war es in Nordwestdeutschland ein wesentlicher Bestandteil des Lebens auf dem Land. Je nach Region besitzen bis zu 80 Prozent der alteingesessenen heutigen Bevölkerung Heuerleute als Vorfahren.

von -
0

RAESFELD. Am Montag 03.04.2017 bietet das DRK Raesfeld in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk einen Abend Erste Hilfe am Kind an. Beginn ist um 20.00 Uhr – 22.00 Uhr im DRK Haus Raesfeld Füllenkamp 11. An diesem Abend werden die besonderen Lebensrettende Maßnahmen bei Kindern gezeigt. Wie funktioniert eine Stabile Seitenlage bei Säuglingen, was ist wenn ein Kind etwas verschluckt hat oder wie lege ich bei Kindern einen Druckverband an. Dieser Kurs dient dazu vor allem Eltern Hilfestellungen in Gefahrenlagen oder auch bei täglichen vorkommenden Zwischenfällen zu geben. Der Kurs kostet 10 Euro inkl. Erste-Hilfe am Kind Buch.

Anmeldung unter 02865/202088 (Michael Weddeling) oder per email info@drkraesfeld.de .

von -
0

Borken (ots). Am Samstagmorgen meldeten Zeugen der Polizei gegen 08.50 Uhr einen nackten Mann in der Borkener Innenstadt. Es handelt sich um einen 24 Jahre alten Mann aus Borken, der kurz darauf durch einen Motorradpolizisten auf der Kapuzinerstraße angetroffen wurde. Trotz Ansprache entfernte sich der gänzlich entkleidete Mann in Richtung Mühlenstraße und wurde kurz darauf in Höhe der Remigiuskirche durch eine Streifenwagenbesatzung angetroffen. Er reagierte auf keine Ansprache, war völlig apathisch und aggressiv. Mit erhobenen Fäusten ging er auf die Beamten zu und ließ sich auch durch Pfefferspray nicht aufhalten.

Den ganzen Menschen sehen!

Heilpraktikerin für Naturheilkunde und Komplementärmedizin mit  Schwerpunkt Bewegungsapparat

In ihrer Praxis arbeitet Annette Platzek nach dem Prinzip, nicht nur einzelne Symptome zu behandeln, sondern den Patienten ganzheitlich in den Blick zu nehmen.

PR


Vita:
Nach fast 10 jähriger Selbstständigkeit, davon zuletzt drei Jahre auf der Schulstraße in Erle, arbeitet Annette Platzek erfolgreich in Ihrer Praxis als Heilpraktikerin für Naturheilkunde und Komplementärmedizin mit dem Schwerpunkt Bewegungsapparat. (Komplementär bedeutet, nicht gegen die Schulmedizin, sondern ergänzend zu ihr zu behandeln.)
Hinzu kamen weitere Ausbildungen als geprüfte Homöopathin, Schmerztherapeutin und Dozentin im Bereich Heilpraktiker-Ausbildungen.

Regelmäßige Fortbildungen sind für sie selbstverständlich,  um Patienten optimal behandeln zu können.
Zusätzlich bietet Annette Platzek in ihrer Praxis Prüfungsvorbereitungskurse für angehende Heilpraktiker an.
Freiberuflich arbeitet sie als Dozentin an der Caritas Heilpraktiker Schule zu Dorsten.

Umfassende Diagnostik

Der Ausgangspunkt für eine erfolgversprechende Behandlung ist immer eine umfassende Diagnostik.
Dazu gehört ein ausführliches Patientengespräch (Anamnese), Untersuchung und falls nötig ein Blutlabor oder Speichelanalyse sowie die ganzheitliche Betrachtung des Patienten.
Nach Auswertung aller Ergebnisse geht es dann darum, welche Behandlungsmethode für den Patienten geeignet ist und den größten Erfolg verspricht.

Bewährte Therapieverfahren in ihrer Praxis sind: bei akuten oder auch chronischen Schmerzen mittels-
Akupunktur
♦Neuraltherapie / Segmenttherapie / Quaddeln
♦Wirbelsäulenbehandlung
♦Ultraschallwellen
Trigger Punkt Behandlung
♦Injektionen / Infusionen
♦PRP – Eigenplasma

Eigenbluttherapie / Kur bei
♦Allergien
♦Hauterkrankungen
♦Immunschwäche
♦Erschöpfungszustände
♦Rheumatische Erkrankungen

weiterhin je nach Beschwerden
Schröpfen, Schröpfkopfbehandlung
♦Fußreflexbehandlung
♦Wärmebehandlung
♦Taping
♦Massagen

Homöopathie 
für die Auszeit vom Alltag – Wellnessmassagen:
♦Hot Stone Massage, Kräuterstempelmassage, Ayurvedische Massagen, Aroma-Öl-Massage.

Annette Platzek  freut sich, Sie demnächst in ihrer Erler Praxis begrüßen zu dürfen.

Annette Platzek
Heilpraktikerin
Schulstraße 8
46348 Raesfeld Erle
Tel. 02865 29 89 685
www.harmonieundbalance.com
info@harmonieundbalance.com
Termine nach Vereinbarung
Offene Sprechstunde: mittwochs 15:00 – 16:30 Uhr

Hier finden Sie mich:

 

von -
0
Volksbank Erle mit Wachstum zufrieden

Die Volksbank Erle eG ist mit dem abgelaufenen Jahre 2016 zufrieden.
Mit einem Wachstum von 6,4% im Kreditgeschäft liegt man deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Das Wachstum resultiert zum Einen aus der privaten Baufinanzierung und zum Anderen aus der weiterhin anhaltenden Kreditnachfrage im Firmenkundengeschäft. „Unsere Kunden schätzen die unkomplizierten und schnellen Entscheidungswege ebenso wie den persönlichen Kontakt zum Berater“ so die Vorstände Ralf Steiger und Michael Weddeling.
Auch im Einlagengeschäft konnte die Volksbank Erle über 7% zulegen.

Rundumbetreuung

NEU in RAESFELD – ERLE
Haus für „Betreutes Wohnen“ und „Tagespflege“

Schön ist es geworden, das neue „Haus am Kirchplatz“ in Erle.

Seit dem 1. März 2017 ist das neue „Haus am Kirchplatz“ der Caritas „Pflege und Gesundheit“ Borken an der Schermbecker Straße 16 in Erle geöffnet. 

In dem Haus für „Betreutes Wohnen“ stehen für Einzelpersonen und Ehepaare ab dem 65. Lebensjahr 19 barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen von 45 bis 60 qm zur Verfügung. 

Damals und heute

Seit Jahren war das Haus „Schneemann“ in Erle, sowie die ehemalige Hofstelle Heidermann Gesprächsthema in der Gemeinde.

Während die einen Bürger das komplette Ortsbild sahen, gab  es auch Stimmen, dass hier endlich etwas passieren musste. 

Damals …

Im Januar 2015 rollten die ersten Bagger an und starteten mit den Abrissarbeiten. Damit wurde der Weg frei für das neue Projekt  „Haus St. Silvester“ und das Haus der Caritas Borken
„Betreutes Wohnen“ und „Tagespflege“. 

Das alte Schneemann Haus …

Betreutes Wohnen

In dem Haus für „Betreutes Wohnen“ stehen für Einzelpersonen und Ehepaare ab dem 65. Lebensjahr 19 barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen von 45 bis 60 qm zur Verfügung. 

Tagespflege

Eingebunden ins „Haus am Kirchplatz“ ist neben dem Betreuten Wohnen auch eine Tagespflege mit insgesamt 14 verfügbaren Plätzen. Hier können ältere Menschen in den hellen und freundlich eingerichteten Räumlichkeiten ihren Tag verleben und werden in ihrer Tagesstrukturierung unterstützt und psychosozial begleitet.

Hell und freundlich sind die Räumlichkeiten in der neuen Tagespflege in Raesfeld-Erle.

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin für Interessierte im Bereich der Tagespflege ist Anke Gesing, Tel. 02865/202143, Schermbecker Str. 16a.

Das neue Team vom Betreuten Wohnen und der Tagespflege in Raesfeld-Erle

Betreutes Wohnen

Im Bereich des Betreuten Wohnens versorgen sich die Bewohner im Gegensatz zur Tagespflege selber. Die 19 entstandenen Wohneinheiten sind jeweils mit einer modernen Küche ausgestattet. Das Konzept des Betreuten Wohnens umfasst neben der individuellen Betreuung und Beratung, der Vermittlung von Hilfen und Diensten, der Sicherheit durch ein Personenrufgerät und einer 24-Stunden-Rufbereitschaft auch die Förderung der Gemeinschaft

Ansprechpartnerin im Bereich des Betreuten Wohnens: Monika Nolte, Tel. 02865/2029912; Kirchplatz 10, 46348 Raesfeld.

Die neue Leitung von der Tagespflege und Betreutes Wohnen in Erle: Anke Gesing (Pflegedienst), Darinka Hantzsch,Koordinatorin Tagespflege und Monika Nolte, Leiterin Betreutes Wohnen (v. l.)

Luftaufnahme: Guido Bludau
 Die Familie Brun  
als Bauherr
 46325 Borken

Marbecker Str. 101

bedankt sich für die gute Zusammen bei allen beteiligten Firmen!

Bauunternehmung Josef Geldermann & Sohn GmbH 
als Generalunternehmer – zuständig für die schlüsselfertige Erstellung· 

Hörnefort 54
46348 Raesfeld

 Tel: +49 (0) 28 65 73 53
www.bauunternehmung-geldermann.de

Es gratulieren zum gelungen Haus am Kirchplatz …

Architekturbüro Eversmann

Klümperstraße 8
46348 Raesfeld

 Telefon 0 28 65 / 20 23 24 0
www.architekt-eversmann.de

JB Bleker
GmbH&Co.Kg Bleker
Osterströh 15
46348 Raesfeld

Telefon: 02865 / 7122
Mobil: 0160 700 61 72
 www.metallbau-bleker.de

 

  

EGB Estrichbau GmbH
E. Groß-Blotekamp und Söhne
Brüggerfeld 10
46514 Schermbeck

Tel.: 02853-954550
www.egb-estriche.de 

Einbauküche von

Hetkamp Einrichtung und Mode GmbH & Co. KG
Weseler Straße 8
46348 Raesfeld

Tel.: 02865-60940
www.hetkamp.de

Rauhut Steuerberatungsgesellschaft mbH
Zum Osterkamp 2
46348 Raesfeld
Telefon: 02865 60969-0

www.rauhut-steuerberater.de

von -
0

Neues von DeWo zu Samstags bei Silvester  und Gastredner Weihbischof Dr. Hegge

Wieder mal. Diesmal allerdings am Sonntag, weil der Gastredner samstags nicht konnte. Dafür war’s dann aber auch einer, nach dessen Vortrag es (hoffentlich) kein Gezeter in der Gemeinde gibt: Der Vize vom Bischof, Dr. Christoph Hegge. Ohne Mitra und Stab hatte der allerdings so garnix Episcopales. Dafür dann aber was höchst Sympathisches. Kein Wunder, als einer mit sechs Geschwistern und einem Rudel teils halbwüchsiger Neffen und Nichten, die, wenn er mal zum Essen vorbeikommt, genervt konstatieren: „Der Christoph ist da, wir müssen beten.“ Hat er jedenfalls so erzählt.

von -
0
Auftaktveranstaltung – St. Johannis Bürgerschützenverein stellt neues Buch vor. 150 Liter Freibier

Der St. Johannis Bürgerschützenverein Raesfeld feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Ein Grund, es in diesem Jahr ordentlich richtig krachen zu lassen. Hinsichtlich des großen Ereignisses findet am 25. März (Samstag) um 19.30 Uhr in der Festhalle Droste in Raesfeld eine Auftaktveranstaltung statt, zu der alle Bürger recht herzlich eingeladen sind.

Markus Büsken: Schützenkönig 2016

von -
0

ERLE. Am Sonntag herrschte den ganzen Tag über ein reges Kommen und Gehen beim „Tag der offenen Tür“ im Haus der Caritas für „Betreutes Wohnen und Tagespflege“ am Erler Kirchring.

„Wir sind froh, dass wir die Bebauung im Dorfkern abgeschlossen haben und den Kirchring im Rahmen der Dorfentwicklung neu gestalten konnten“, so Bürgermeister Andreas Grotendorst. Vertreter der Gemeinde, der Kirche und der Caritas Borken, sowie viele interessierte Bürger aus Raesfeld und Umgebung nutzen den Tag, um sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen.

von -
0
Weihbischof Dr. Hegge zu Gast bei „Regnum Christi“ in Erle

Erle (pbm/gun). Mit anderen über Gott sprechen. Erzählen, was der Glaube im Leben bedeuten kann: Dazu ermutigte Weihbischof Dr. Christoph Hegge am 12. März die Erler Katholiken: „Christsein ist ein Abenteuer, eine Entdeckungsreise, die sich lohnt“, sagte Hegge, der auf Einladung der katholischen Laienbewegung „Regnum Christi“ ins Westmünsterland gekommen war. Dort referierte er über „Neue Strukturen brauchen neue Menschen oder: Kirchenreform beginnt bei Bekehrung und Glaubenserneuerung“.

von -
0
Norbert Sabellek zum neuen Vorsitzenden gewählt

Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Erle

Erle. Auf ein Jahr voller Aktivitäten konnte der Vorsitzende Klaus Werner auf der letzten von ihm geleiteten  Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Erle vor zahlreich erschienene Heimatfreunden in seinem Geschäftsbericht zurückblicken.

von -
0
Raesfeld – Pedelecfahrer überholt Pkw und bedroht den Autofahrer

Raesfeld (ots) – (fr) Am Montagmorgen befuhr ein 66 Jahre alter Autofahrer aus Raesfeld gegen 11.20 Uhr die Von-Galen-Straße. Aufgrund der dortigen Straßenbaustelle, so der 66-Jährige, sei er nur ca. 15 km/h schnell gefahren. Plötzlich sei er von einem Pedelecfahrer überholt worden, der im Vorbeifahren gegen den Außenspiegel geschlagen, diesen aber nicht beschädigt habe. Anschließend habe dieser wild gestikuliert und ihm auch den ausgestreckten Mittelfinger entgegen gehalten.

Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne

ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms. Die Musiker der Band „Backtrax“ und ihr Repertoire „Classic Rock from Classic Rockers“, allen voran Sängerin Jackie Bredie, stellten den kleinen Saal regelrecht auf den Kopf. Das Publikum war begeistert.

Rockpalaststimmung im Saal von Brömmel Wilms mit der Band Backtrax

Sie rockten, pfiffen und ließen beim Tanzen die Haare fliegen. Kein Wunder, denn hinter dem Bandnamen „Backtrax“ stecken echte große internationale Musikerlegenden, die schon mit Toto, Supertramp, Barry White, Jonny Logan, Der Graf, Taco oder DJ Ötzi, von Herbert Grönemeyer bis Jennifer Rush gemeinsam aufgetreten sind. In Erle kein Unbekannter ist Keyboarder Pat Anthony. Er spielte unter anderem bei Usher mit.

von -
0
Weihbischof Dr. Christoph Hegge weihte das Haus der Caritas am Erler Kirchring ein.

Heimatreport.TV. Am Sonntag herrschte den ganzen Tag über ein reges Kommen und Gehen beim „Tag der offenen Tür“ im Haus der Caritas für „Betreutes Wohnen und Tagespflege“ am Erler Kirchring.

Zahlreiche Besucher nutzen den Tag der offenen Tür, um sich die Räumlichkeiten in der neuen Einrichtung am Erler Kirchring anzuschauen.

von -
0

Es leuchte mir ein Licht – Erler Kirchenuhr bekommt LED Leuchten

ERLE. Viele Erler suchen seit heute die Kirchenuhr von der St. Silvesterkirche. Wie mir Georg Badurczyk vom Kirchenvorstand aber versicherte, wurde die Uhr nicht geklaut, sondern sie wird von einer Firma in Gescher elektronisch saniert und auf LED-Technik umgestellt, mit beleuchteten Zifferblatt und Zeiger.
Darüber hinaus wird Oberfläche und Mechanik, dank Beteiligung des Bistums Münster, komplett überarbeitet, damit sie ihren historischen Wert behält.

 

von -
0

Samstag, 18. März:

Altkleideraktion der Kolpingsfamilie unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. In dieser Woche werden wieder die Informationszettel an alle Haushalte in Erle verteilt. Es sollten zum Verpacken blaue Säcke benutzt werden. Bitte keine gelben Säcke nehmen, da diese sehr dünn sind und sehr schnell beim Füllen mit Kleidung reißen.

von -
0
Neues vom Beobachter. Heute- Gewonnen! War das doch mal ein Freudentag!

Ich saß an meinem Schreibtisch, und da klingelte das Telephon. „Sie haben gewonnen!“ rief eine männliche Stimme, freudig erregt. Klar, daß die freudige Erregung sofort auf mich übersprang. Ach ja, was denn?“ rief ich darum strahlender Laune zurück. „Ein Auto. Einen Dreier-BMW“, kam die prompte Antwort.

von -
0

Erfreulich. Die beiden Borkener Gesamtschulen sind angesagt.
Obwohl die Grundschulübergänge drastisch gesunken sind.Alleine in diesem Jahr wechselten  80 Schülerinnen und Schülern weniger aus der Grundschule in weiterführende Schulen.. Dennoch sind die Borkener Gesamtschule durch Eltern gut nachgefragt worden.

von -
0

Wahlbekanntmachung für die Mitarbeiter der Kirchengemeinde St. Martin:

Gemäß der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) ist eine Mitarbeitervertretung zu wählen. Die Wahl findet am 05.04. in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr im Wahllokal (Pfarramt St. Martin, Kolpingstr. 20, Raesfeld) statt. Die MAV-Wahl wird als Briefwahl durchgeführt.

von -
0
625 Bürgerinnen und Bürger mussten Fahrerlaubnis abgeben

Kreis Borken (pd). Der Kreis Borken hat im vergangenen Jahr 7318 Führerscheine neu ausgestellt oder erweitert. Dies ist eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr (7210). Knapp die Hälfte der Führerscheine (3.332) wurden im vergangenen Jahr als Erlaubnis für das begleitete Fahren mit 17 erteilt.

von -
0
Nummernvergabe und Ablauf: 9. Fahrradbörse in Raesfeld am 8. April 2017

Raesfeld (pd). Wie bereits berichtet veranstaltet der Förderverein der Kindertagesstätte St. Martin in Raesfeld die 9. Fahrradbörse in Kooperation mit dem Ortsmarketingverein Raesfeld.

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....