shopify
stats
Raesfeld
News um Raesfeld und Erle,Geschäftswelt, Termine, Aktuelles, Politik, Kultur

von -
19
Überhöhte Geschwindigkeit zählt nach wie vor auch im Kreis Borken zu den Hauptunfallursachen und führt immer wieder zu schweren Unfallfolgen.
Zur Bekämpfung und Verhinderung der Hauptunfallursache Geschwindigkeit führt die Polizei im gesamten Kreisgebiet (Schwerpunkt: Schulwege) Geschwindigkeitskontrollen durch und blitzt Raser.
Geblitzt wird heute in/auf

von -
1
Ilona Schmidt geht in den Ruhestand – Lehrerin bleibt Lehrerin

ERLE. Nach 41 Jahren im Schuldienst war Ilona Schmidt am Tag ihrer Verabschiedung ohne Stimme. Wegen einer Halsentzündung ließ ausscheidende Leiterin der St. Silvesterschule am Mittwochnachmittag ihre Abschiedsrede von Schulsekretärin Tanja Meyer vortragen. „Was selten geschieht: Es hat mir die Sprache verschlagen. Vielleicht ein Zeichen dafür, dass nun wirklich das letzte Stündlein begonnen. Das letzte Stündlein meines Schuldaseins. Ich erlebe Wehmut“, sagte in Vertretung Tanja Meyer in der Abschiedsrede für Ilona Schmidt.

Hans-Dieter Strothmann (stellv. Bürgermeister) und Andreas Grotendorst

von -
0
Wanderausstellung eines Begegnungspojektes zum Thema Flüchtlinge im Raesfelder Rathaus

Im Raesfelder Rathaus kann ab sofort die Wanderausstellung „Willkommen, egal wo du herkommst“ entdeckt werden. Die ausgestellten Fotos sind im Rahmen eines Präventionsprojektes der Kinder- und Jugendförderung des Kreises Borken entstanden. Gemeinsam mit Jugendlichen ab zwölf Jahren sind sie in insgesamt vier Workshops mit unterschiedlichen Kooperationspartnern entwickelt worden. Im Februar diesen Jahres fand ein Fotoworkshop gemeinsam mit dem Jugendhaus Raesfeld statt. Zusätzlich entstanden zwei Filme.

Anastasia Bondar (Kreisjugendamt), Jörg Heselhaus (Jugendwerk Raesfeld), Markus Büsken (Sozialamt der Gemeinde Raesfeld) und die Eheleute Nikolic gehören zu den ersten Besuchern der Ausstellung.

von -
0

Maikranz-Aktion in Erle am 30.04.2017

Beginn ist um 19:15 Uhr am Ständebaum. Nach einer kurzen offiziellen Ansprache des stellv. Bürgermeisters Hans-Dieter Strothmann und der Ortsmarketing-Vorsitzenden Diana Brömmel wird der Maikranz mithilfe schwerer Gerätschaften angebracht.

Die Erler Jäger werden die Aktion musikalisch begleiten. Es folgt ein Reigentanz, den die „Brejpottspöllers“ (Kinder der Plattdeutsch-AG des Heimatvereins Erle) eigens für diesen Anlass einstudiert haben.

von -
0
Volksbegehren „G9 –jetzt“ – Eintragungslisten liegen im Bürgerbüro aus

Die Eintragungslisten für das Volksbegehren „G 9 jetzt“ liegen in der Zeit noch bis zum 7.6.2017 während der allgemeinen Öffnungszeiten im Bürgerbüro der Gemeinde Raesfeld aus.
Zusätzlich liegen die Eintragungslisten an den Sonntagen,
30. April und 28. Mai 2017, von 11.00 bis 17.00 Uhr im Naturparkhaus aus.

Ahaus-Alstätte (ots) – (mh) Am Donnerstag befuhr gegen 14:00 Uhr ein
19-jähriger Autofahrer aus Ahaus einen Wirtschaftsweg im Bereich Beßlinghook
und übersah beim Überqueren der Bundesstraße 70 einen Kleintransporter.
Dessen 43-jährige Fahrer aus Raesfeld war auf der B70 von Alstätte in Richtung Vreden unterwegs. Beide Fahrer verletzten sich bei dem Zusammenstoß schwer. Rettungskräfte brachten sie mit Rettungswagen
in ein Ahauser Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 21.000 Euro. Die B70 blieb zwischen der Kreisstraße 18 und der Kreisstraße 23 während der Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.

von -
0
Einweihungskonzert und Festakt neue Orgel in der St. Martin Kirche Raesfeld

RAESFELD. Die neue Orgel von St. Martin ist angekommen und wird angenommen.
Am Sonntagnachmittag fand im Rahmen der neuen Orgel für St. Martin ein festlicher Empfang im Forum der St. Sebastian-Schule statt. Vom Klang des Instrumentes überzeugen konnten sich im Vorfeld die Mitglieder des Orgelbauvereins, Vertreter der Kirche und Politik sowie zahlreiche Besucher beim Konzert mit dem Organisten Dr. Hans-Jakob Gerlings.

Ein Foto von Reinhard G. Nießing mit der neuen Orgel von St. Martin bekamen alle Aktiven als Dankeschön von einem überglücklichen und stolzen Pastor Michael Kenkel überreicht.

von -
0

Zu  einem informativen und musikalischen Frühschoppen auf dem Rathausvorplatz lädt der neugegründete FDP-Ortsverband Raesfeld am 29. 4. (Samstag) ab 11 Uhr bis 14 Uhr alle politisch interessierten Leute, die sich persönlich über die wichtigsten, politischen Zielvorstellungen der FDP ein Bild machen möchten, recht herzlich ein.

von -
0
„Jüngster Partner im IHK-Projekt“ – Gesamtschule Borken-Raesfeld und NETGO kooperieren

Borken/Raesfeld. – Die Gesamtschule Borken-Raesfeld und die NETGO Unternehmensgruppe GmbH in Borken sind offizielle Kooperationspartner im Projekt „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen.

Schulleiter Axel Heinz und NETGO-Ausbildungsleiter Klaus Lechtenberg unterzeichneten gestern (24. April) in Borken eine entsprechende Vereinbarung mit der IHK.

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: (hinten von links) Studien- und Berufswahlkoordinator Florian Bremer, Schulleiter Axel Heinz, NETGO-Ausbildungsleiter Klaus Lechtenberg, IHK-Projektmitarbeiterin Melanie Vennemann mit den Schülern (vorne von links) Justus Kreyerhoff, Matz Kehiel, Alija Gara und Nora Böhm.

von -
0

Erle (pd). Am Sonntag, den 23. April, fand die Generalversammlung der Kolpingsfamilie Erle im Saal der Gaststätte Brömmel-Wilms statt. Nach gemeinsamem Frühstück und Begrüßung durch den Vorsitzenden Ludger Askamp führte der neue Präses Klaus Elsner mit besinnlichen Worten in die Versammlung ein. Der neue Präses wurde mit Applaus begrüßt. Anschließend fand die Ehrung der Jubilare statt.

von -
1

Tick-Tack – Neues vom Beobachter
Wochenlang war Raesfeld-Erle zeitlos schön. Es war Fastenzeit und man sagt ja, Kirchenglocken und Orgel flögen am Gründonnerstag nach Rom (warum auch immer, diese Frage hat mir bislang noch niemand schlüssig beantworten können). Anscheinend tun das seit neuestem auch die Kirchturmuhren. Jedenfalls waren sie auf einmal weg. Und ich geh mal davon aus, dass die auch in Rom waren, wo sich offensichtlich der ganze Kirchenklüngels vor Ostern ein Stelldichein gibt. Uhren früher als Glocken und Orgeln; vielleicht haben erstere da mehr zu tun, was weiß ich.

von -
0
Für den Tag der Trauung  als Prinzessin und angehende Ehefrau  im Schloss Raesfeld nur ein ganz besonderes Kleid

Ein Traum in „Weiß“ von der Mutter für die standesamtliche Trauung der Tochter – umgeändert von einem ZDF-Team für die Sendung -„kaputt und … zugenäht!“ 
 Vater Andreas und Sabrina Naujok aus Dorsten-Holsterhausen beim ZDF –  Filmdreh. Wer sich schon in einem Schloss trauen lässt, der sollte auch etwas Besonderes tragen. 

Vorher 1982 – nachher 2016

von -
0
Spezialitäten-Hoffest am 1. Mai auf Hof Rülfing in Rhede-Krommert

Leckereien, ein großes Eselfest und Informationen rund um die Region bietet das Ausflugsziel für alle Generationen Suchen Sie auch noch eine passende Ausflugsmöglichkeit für den 1. Mai?

Sind Sie mit der Familie oder Freunden unterwegs und möchten alle Wünsche unter einen Hut zu bringen? Der Hof Rülfing in der Dingdener Heide ist ein beliebter Zwischenstopp geworden: seit zehn Jahren gibt es hier immer wieder wechselnde Angebote für anspruchsvolle Genießer, dazu Action für die Kinder sowie Kaffee, Kuchen und Eis für einen kurzen oder langen Aufenthalt am Feiertag.

Familie Rülfing lädt zum Hoffest ein

von -
0
Der Tiergarten Schloss Raesfeld ist ab sofort per Smartphone-Schnitzeljagd zu entdecken und zu erleben.

Das Naturerlebnisgelände am Tiergarten Schloss Raesfeld lädt auf einem 5.000 m² großen Areal mit Kletter- und Balancierpfaden, Niedrigseilgarten, Zapfenweitwurfanlage, Astbaustelle und vielem mehr zum Spielen in und mit der Natur ein. In einer immer lauter werdenden Umwelt ist dieses natürliche Spielparadies wie geschaffen für Eltern und Kinder, um gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen.

von -
0

Borken-Marbeck – Fahrkartenautomat aufgehebelt

Borken-Marbeck (ots) – (fr) In der Nacht zum Freitag hebelten unbekannte Täter gegen 03.50 Uhr am Bahnhof Engelradingstraße das Geldfach des Fahrkartenautomaten auf und entwendeten das Scheingeld. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

von -
0

Borken – Schlägerei / Beteiligt – zwei Mädchen im Alter von 13 und 15 Jahren

Borken (ots) – (fr) Am Mittwoch wurde der Polizei gegen 15.55 Uhr eine Schlägerei auf dem McDonalds-Parkplatz an der Borkener Straße gemeldet. Schlagen sollten sich dort zwei Mädchen aus einer Gruppe von ca. 20 bis 25 Jugendlichen Als die Beamten eintrafen, rannten sofort einige der Jugendlichen davon.

von -
0
Zahlen und Fakten bei der Generalversammlung der Raesfelder Schützen

RAESFELD. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. So auch in dem Jubiläumsjahr zum 150-jährigen Bestehen des Allgemeinen St.-Johannis-Bürgerschützenverein Raesfeld e.V.

Sehr zur Freude von Reinhard Brömmel, Präsident des St. Johannis Bürgerschützenvereins, fanden viele Schützen am Ostermonat den Weg zur Generalversammlung in den Saal Droste. „Wir freuen uns alle auf das bevorstehende Jubiläumsfest. Meine Zeit als amtierender König war klasse und dafür möchte ich mich hier bei allen, die mich begleitet haben, bedanken. Ihr habt einen tollen Job gemacht“, sagte der amtierende Schützenkönig Markus Büsken in seiner Begrüßungsrede.

von -
0
Besichtigen Sie mit der CDU-Raesfeld die weltgrößte Paletten-Fertigungsanlage der Firma Seier

Der CDU-Gemeindeverband Raesfeld-Erle lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die weltgrößte Paletten-Fertigungsanlage kennenzulernen. Alle Teilnehmer treffen sich am 25. April 2017, um 18.00 Uhr bei der Frima Seier GmbH Co. KG in Raesfeld, Ährenfeld 4. Zur Einstimmung auf die bevorstehende Landtagswahl am 14. Mai 2017, ist auch unser CDU-Landtagskandidat Wilhelm Korth dabei.

von -
2
Fuß vom Gas – Tempo 30 am Kindergarten St. Martin in Raesfeld

Der Landesbetrieb Straßen NRW hat in den vergangenen Tagen auf Anregung der CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Raesfeld am Kindergarten St. Martin an der Weseler Straße eine Tempo-30-Zone eingerichtet. Aufgrund von Änderungen in der Straßenverkehrs-Ordnung ist dies nun unter erleichterten rechtlichen Bedingungen möglich.

von -
0

ERLE. In den nächsten Tagen wird endlich wieder die Erler Kirchturmuhr die Zeit anzeigen. Am Dienstagmorgen starteten die Aufbauarbeiten der frisch restaurierten und generalüberholten Turmuhr.

Nachdem die Kirchturmuhr der St. Silvesterkirche für mehrere Wochen restauriert wurde, erstrahlen die neuen Zifferblätter und der Uhrenring zukünftig in neuem Glanz.

Georg Badurczyk (l.) freut sich über den strahlenden Glanz der alten Erler Kirchturmuhr.

von -
0

Neues vom Beobachter – Nur nicht Ostern erwähnen!
Stand diese Woche inne FAZ: “Der britische Schokoladenhersteller Cadbury möchte seine Schoko-Eier an Anhänger aller Religionen verkaufen – und nennt sie deshalb nicht mehr Ostereier. (…).

Seit zehn Jahren lockt die Denkmalschutzorganisation National Trust in Partnerschaft mit Cadbury Hunderttausende von Besuchern zum Ostereiersuchen auf ihre Liegenschaften. Die bislang als „Ostereierpfad“ angepriesenen Veranstaltungen werden jetzt aber nur noch als ‚Cadbury Eiersuche‘ bezeichnet.“

von -
0
Von Heimweh keine Spur – Austauschschülerinnen trafen sich in Erle

ERLE. Erste Erfahrungen mit dem anstehenden Osterfest machten vier Austauschschülerinnen des Programm „Austauschjahr für Schülerinnen und Schüler (AFS)“ aus Japan, Russland und Thailand auf dem Hof Oesing in der Westrich.
Gemeinsam mit Andrea Große Brinkaus, AFS Koordinatorin aus Schermbeck, saßen die die jungen Frauen an einem großen Küchentisch in gemütlicher Runde beisammen und bemalten Ostereier.

AFS-Schülerinnen trafen sich auf dem Hof Oesing in Erle zum Ostereier bemalen. Schülerbetreuer Vincent Becker, Eve (Thailand), Koordinatorin Andrea Große Brinkhaus, Nathalie und Josef Oesing, Tanja aus Russland (sitzend) Yoko (Japan), Candy (Thailand) und Gastmutter Nadia Abdereman-Tange (v. l.).

von -
0

Rhede – Baumfrevler gesucht

Rhede (ots) – (fr) In der vergangenen Woche beschwerten sich Bürger bei der Stadt Rhede über einen mutmaßlichen Baumfrevler.

von -
0
Pflanzung von 102 Bäumen – Pflaster- und Pflanzarbeiten starten in der kommenden Woche

In den letzten Jahren wurden an den Straßen Truvenne, Burgstraße, Ostring, Zum Schelderhoff, am Fußweg Freiter Pättken und an der Leinenweberstraße in Raesfeld sowie an der Schermbecker Straße und Steensiepe in Erle Straßenbäume gefällt, da deren Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben war.

von -
0

Raesfeld-Erle (ots) – (fr) Am Samstagabend hörte ein Bewohner eines Hauses in der Straße Schultenwurt gegen 22.30 Uhr Geräusche und schaltete daraufhin das Licht ein. Dadurch aufgeschreckt, flüchteten Einbrecher, die sich über den Balkon Zutritt zu Wohnung verschafft hatten, ohne Beute. Wie viele Täter sich im Haus befanden ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

von -
0
Naturerlebnis mit allen Sinnen im „grünen Klassenzimmer“ – Die Natur im Tiergarten untersuchten Gesamtschüler aus Borken und Raesfeld 

(pd). Im Rahmen des Unterrichts im Fach „Naturwissenschaften“ beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Borken-Raesfeld passend zur Jahreszeit mit dem Thema „Frühblüher“. Was lag da näher, als mit den Schülerinnen und Schüler eine Exkursion in den Tiergarten Schloss Raesfeld zu unternehmen?

HEIMATREPORT.TV

0
Die Band Backtrax rockte die Erler Kleinkunstbühne ERLE. Rockpalast-Stimmung von der ersten Minute an auf der Kleinkunstbühne Erle am Samstagabend im ausverkauften Saal von Brömmel-Wilms....