Alle Ampeln auf „Grün“ für den 29. Raesfelder Volkslauf

Alle Ampeln auf „Grün“ für den 29. Raesfelder Volkslauf am Freitag, 29. Mai 2015
Der Vorbereitungs-Countdown für den 29. Raesfelder Volkslauf am kommenden Freitag läuft auf Hochtouren.
Eine gute Resonanz ist zurzeit bei den Onlinemeldungen zu verzeichnet. Inzwischen sind über 200 Anmeldungen unter www.taf-timing.de/raesfeld2015 eingegangen, davon 20 aus der Raesfelder Partnergemeinde Wehl(NL).
Anmeldungen werden online noch bis zum 26.05.2015, 19.00 Uhr angenommen. Für Kurzentschlossene besteht zudem die Möglichkeit, sich am Veranstaltungstag ab 16.30 Uhr unter Zahlung einer Nachmeldegebühr in Höhe von 2 Euro anzumelden.

Raesfelder VolkslaufVeranstaltungsort ist die Sporthalle „Zum Michael“ in Raesfeld. Die Strecke führt über asphaltierte Wirtschaftswege mit flachem Profil. Die 5 km und 10 km Stecken sind vom DLV vermessen. Das Team von TAF Timing ist für die Zeitnahme und Auswertung mittels Transponderchip in der Startnummer zuständig. Für ausreichend Parkplätze und Duschmöglichkeiten ist gesorgt.

Jede(r) Läuferin/Läufer erhält im Ziel eine Urkunde, die Alters-Klassensieger darüber hinaus einen Pokal. Alle Zweit- und Drittplatzierte erhalten Sachpreise. Zudem bekommt der teilnehmerstärkste Kindergarten beim Bambinilauf einen Wanderpokal und die drei teilnehmerstärksten Gruppen/Vereine erhalten eine Prämie von 150 €, 100 € und 50 € überreicht.

Begonnen wird mit dem 400 m Bambinilauf um 16:30 Uhr, gefolgt von den 1000 m und 2300 m Schülerläufen. Um 18.30 Uhr fällt dann der Startschuss zum 5 km Volkslauf worauf ab 19.30 Uhr der 10 km Volksbanklauf folgt. Letzterer geht auch in diesem Jahr wieder in die Wertung des Lippe-Issel-Cup ein, einer Laufserie der Volkslaufveranstalter Schermbeck, Drevenack, Raesfeld und Hamminkeln.
Das Organisationsteam und die Helfer freuen sich auf eine rege Teilnahme beim größten Breitensportevent in der Schlossgemeinde.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein