shopify
stats

Tägliches Archiv: Mrz 20, 2017

von -
0

Am Ende zufriedene Gesichter 

RAESFELD. Sammeln für einen guten Zweck. Obwohl die jährliche Altkleidersammelaktion am Samstag der Kolpingfamilie Raesfeld anfänglich eher schwach startete, waren am Ende des Tages alle zufrieden. „Die Straßensammlung war wirklich erfolgreich und ich denke, dass wir heute wieder an die sieben Tonnen alleine in Raesfeld an Altkleider zusammen bekommen haben“, freute sich Vorsitzender Manfred Telöken.

Zufriedene Gesichter bei Manfred Telöken (r.) und Herbert Tubes.

von -
1
Fast zwei Wochen lang gab es an der Ampelanlage B 224 immer wieder Störungen

Die Ampelanlage an der B 224, Kreuzung Schermbecker/Rhader Straße, hatte in den letzten zwei Wochen mehrere Aussätzer. Die Folge davon war, dass es hier innerhalb weniger Tage zweimal krachte.

Straßen NRW geht heute auf Anfrage davon aus, dass der Schaden nun endgültig behoben werden konnte.

Blink, blink … Ampelanlage an der B 224 ist jetzt repariert

von -
0

Konzert und Workshop im Jugendhaus Raesfeld

Die Musikschule Borken veranstaltet am Samstag, 25.03.2017, um 17:00 Uhr ein Benefizkonzert für Geflüchtete im Jugendhaus Raesfeld, Weseler Str. 38. Zu hören sind die Band „Masterpiece“ (Rock & Pop) sowie „Punch’n Judy“ (Alternative Rock). Der Eintritt ist frei – Spenden sind erbeten.

von -
0
Viele kleine und große Helfer bei der Aktion „saubere Landschaft“ 2017

RAESFELD. Mehr als 300 freiwillige Helfer zogen am Samstagmorgen pünktlich um 9 Uhr in der Gemeinde aus, um den „Touristikmüll“ im Wald, Wiesen und Flur sowie an den Straßenrändern einzusammeln und zu entsorgen.

Der TSV Raesfeld

von -
0

Bernd Robben berichtet über das Heuerlingswesen

Heuerleute, Heuerlinge, Kötter, Häuslinge, Häusler, Inwürner, Inwönner, Würner, Lieftüchter oder Arröder – so vielfältig wie die Bezeichnungen für diese ländliche Unterschicht war auch die regionale Ausgestaltung des Heuerlingswesens. Nahezu 400 Jahre war es in Nordwestdeutschland ein wesentlicher Bestandteil des Lebens auf dem Land. Je nach Region besitzen bis zu 80 Prozent der alteingesessenen heutigen Bevölkerung Heuerleute als Vorfahren.

von -
0

RAESFELD. Am Montag 03.04.2017 bietet das DRK Raesfeld in Zusammenarbeit mit dem Kath. Bildungswerk einen Abend Erste Hilfe am Kind an. Beginn ist um 20.00 Uhr – 22.00 Uhr im DRK Haus Raesfeld Füllenkamp 11. An diesem Abend werden die besonderen Lebensrettende Maßnahmen bei Kindern gezeigt. Wie funktioniert eine Stabile Seitenlage bei Säuglingen, was ist wenn ein Kind etwas verschluckt hat oder wie lege ich bei Kindern einen Druckverband an. Dieser Kurs dient dazu vor allem Eltern Hilfestellungen in Gefahrenlagen oder auch bei täglichen vorkommenden Zwischenfällen zu geben. Der Kurs kostet 10 Euro inkl. Erste-Hilfe am Kind Buch.

Anmeldung unter 02865/202088 (Michael Weddeling) oder per email info@drkraesfeld.de .

HEIMATREPORT.TV

video

0
Sechs Bewerber an der Erler Vogelstange 2017 - und nur einer ist es geworden. Wie immer. Einmal im Jahr ist in Erle Schützenfest. Eigentlich nichts...