Home Tags Beiträge mit Tags "NRW"

NRW

0

Folgende Wahlvorschläge zur Landtagswahl am 13.05.2012 sind eingegangen.

Hendrik Wüst, Rechtsanwalt und Geschäftsführer, geb. 1975 in Rhede, 46414 Rhede, Am Fildeken 15
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU).

Klaus Mertens, Abteilungsleiter, geb. 1967 in Bocholt, Drosselweg 7, 46395 Bocholt
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD).

Frank Büning,  Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Ingenieur, geb. 1966 in Isselburg, Martinstraße 8, 46397 Bocholt
BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Greving, Christian, Finanzbuchhalter, geb. 1984 in  Borken,  Letterhausstraße 15 46325 Borken,  Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

Nitsche, Bastian Kaufmännischer Angestellter, geb.  1974 in Coesfeld,  Salierstraße 16, 46325 Borken Freie Demokratische Partei (FDP)

Sonders, Maria, Rentnerin, geb.  1953 in Bocholt,  Alemannenstraße 114, 46395 Bocholt DIE LINKE (DIE LINKE)

Die LUFA -Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, macht auf Wunsch Bodenuntersuchungen in ihrem Garten. Dies soll ein erster Schritt zu gezielter und umweltgerechter Düngung sein.

Das LUFA-Team besteht aus ein erfahrenes Team aus Agraringenieuren, Biologen, Mikrobiologen, Chemikern und Lebensmitteltechnologen, Tiermedizinern und anderen Naturwissenschaftlern. Die Untersuchungsangebote sind breit gefächert. Untersuchungen können auf Flächen  gemacht werden, auf den Pflanzen mit gleichem Standort- und Nährstoffansprüchen stehen wie Rasen, Gemüsegarten, Obst- und Laubbäume, Stauden, Sträucher, Moorbeetpflanzen wie Rhdodendren, Heide, Ginster u.a.

Weiter gibt es Untersuchungen für kleine Gießwasseruntersuchungen auf ph-Wert, Salzgehalt, Leitfähigkeit, Gesamthärte, Karbonathärte, Eisen und Chlorid.
Bei der großen Gießwasseruntersuchungen kommen noch Sulfat, Nitrat, Natrium, Kalium und Zink hinzu.

Weitere Untersuchungsangebote: Trink-Abwasser, Boden, Düngemittel, Saatgut, Futtermittel, Lebensmittel und diagnostische Material sowie Tiergesundheit.

Die Preise für eine Standartuntersuchung liegen bei: ph-Wert, pflanzenverfügbares Phosphor,  Kalium und  Magnesium  15 Euro. 23 Euro kostet eine Untersuchung, die allerdings im Frühjahr sehr sinnvoll ist, auf  ph-Wert, pflanzenverfügbares Phosphor,  Kalium und  Magnesium und leicht löslicher Stickstoff,  sowie 12 Euro zahlen Sie, wenn eine spezielle Düngeempfehlung auf Ihre Kulturart erwünscht ist.

Weitere Informationen gibt es auf www.lufa-nrw.de, oder telefonisch unter der Nr. 0251-23 76 595

Einen Film über eine Probeentnahme gibt es auf >>>klick hier>>>Borio.TV